Fritz Herkenrath

 

Fritz Herkenrath (* 9. September 1928) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Der Lehrer und spätere Schulrat spielte als Torwart für Preußen Dellbrück, den 1. FC Köln und Rot-Weiss Essen in der Oberliga West und wurde mit Essen 1953 DFB-Pokalsieger und 1955 Deutscher Meister (4:3-Finalsieg über die "Berner Weltmeister" des 1. FC Kaiserslautern).

Mit der Nationalmannschaft spielte er zwischen 1954 und 1958 insgesamt 21 Mal und wurde mit der Deutschen Nationalmannschaft 1958 Vierter bei der Fußballweltmeisterschaft in Schweden.

1961 beendete Herkenrath seine aktive Laufbahn.

Vereine

  • Preußen Dellbrück (1947-1951, 75 Oberligaspiele; 1949/50 Halbfinalist der Deutschen Meisterschaft)
  • 1. FC Köln (1951/52, 13 Oberligaspiele)
  • Rot-Weiss Essen (1952-1961, 248 Oberligaspiele; 1954/55 Deutscher Meister)